SundialLED

Logo SundialLEDSundialLED für natürliches, angenehmes Licht: Tag und Nacht !

Das Mitteleuropäische Sonnenlicht hat über den Tagesverlauf eine durchschnittliche Farbtemperatur von ca 5700K. Am Markt gibt es daher seit längerer Zeit sogenannte Tageslichtlampen. Ihre Farbtemperatur liegt nach DIN EN 12.464 bei 5.300 bis 6.500 Kelvin. Sie werden vor allem zur Beleuchtung von Arbeitsplätzen eingesetzt. Im medizinischen Bereich werden Tageslichtlampen in der Lichttherapie gegen Winterdepression eingesetzt.

Detaillierte Information zu SundialLED, Mood Light, Natürliches Licht: sundialled.com

 

WOHLBEFINDEN

FUNKTION

TAG / NACHT

Kaltweißes natürliches Licht im Bereich von >5500K hemmt die Produktion von Melatonin, fördert aber die Produktion von Cortisol und Serotonin.

Hohe Farbtemperaturen von >5500K wirken also aktivierend auf den Menschen und niedrige Farbtemperaturen von <3000K wirken entspannend, schlaffördernd.

  • Melatonin
  • Cortisol
  • Serotonin.

Da am Abend bzw. in der Nacht die Farbtemperatur auf warm weiß gesenkt wird, stört die tagsüber positive Wirkung des kalt weißen Lichts den Schlafrhythmus nicht mehr.

SundialLED animiert

Farbautomatik

In Abhängigkeit von Tageszeit, Jahreszeit und geografischem Aufstellungsort: Wenn Tageslicht scheint, leuchtet SundialLED kalt weiß, mit Sonnenuntergang ändert sich die Lichtfarbe auf warm weiß; in umgekehrter Richtung wieder mit Sonnenaufgang.

Tag: Auch unter Tags ist es oft notwendig die Beleuchtung in Innenräumen durch künstliches Licht zu ergänzen; entweder aufgrund von unzureichenden Fensterflächen oder aufgrund von Wetter Gegebenheiten.

Nacht: Am Abend und in der Nacht hemmen die Tageslichtlampen aber die Melatonin Produktion und verhindern somit einen natürlichen Entspannungs und Schlaf- Prozess.

SundialLED ändert die Lichtfarbe vollautomatisch um für Tag und Nacht jeweils die optimale Lichtfarbe einzustellen.